Was tun wir?

Der Verein nimmt Spenden entgegen, um diese dann auf Anforderung von Betroffenen einer Katastrophe schnell und unbürokratisch auszahlen zu können. Der Verein kann somit finanzielle Sofort-Hilfe leisten. Zudem kann der Verein mit Hilfe seiner Kontakte Experten vermitteln, so zum Beispiel Ärzte, Psychologen, Seelsorger oder Sachverständige.

Weiterhin will der Verein das Bewusstsein in der Öffentlichkeit für die Rechte der Opfer schärfen. Opferrecht ist auch eine Form des Verbraucherschutzes. Insofern hat der Gesetzgeber auch die Opfer stärker in seine Obhut zu nehmen. Gesetzeskorrekturen sind dringend notwendig. Der Verein wird auf Missstände im Zusammenhang mit Opferrechten öffentlich aufmerksam machen.

Sofort-Hilfe:

  • Für Opfer und Angehörige.
  • Bei Unfällen und Katastrophen.
  • Schnell und unbürokratisch.

Rufen Sie uns an:

  • Hotline: 02161/30 90 85

Wenn Sie spenden möchten:

Spenden sind willkommen! Es werden Spendenquittungen ausgestellt. Der Verein ist als gemeinnützig anerkant.

Crash – Hilfe für Unglücksopfer e.V.
Volksbank Mönchengladbach,
IBAN: DE79 3106 0517 1007 7770 15
BIC: GENODED1MRB
Stadtsparkasse Mönchengladbach,
IBAN: DE76 3105 0000 0000 0128 07
BIC: MGLSDE33XXX